Über uns


„Gesundheit leben“: Mit Begeisterung unterstützen wir Menschen auf ihrem Weg von der Schmerzreduktion bis zu Schmerzfreiheit, zu Vitalität und mehr Lebensqualität.
 
Image

Unser Team

„Tue deinem Körper etwas Gutes, damit deine Seele Lust hat, darin zu wohnen“

(Theresa von Avila)


Häufig vermissen wir diese Lebensqualität, bedingt durch das „Hamsterrad“ des Alltages. Sie werden spüren: sich um die eigene Gesundheit kümmern ist keine Frage der Zeit. Es ist ein Ausdruck liebevoller Selbstfürsorge. Gerade für Frauen, die berufstätig sind und Kinder haben, ist dies oft ein Spagat. Doch auch mit wenig Zeit sind spürbare Fortschritte möglich!

Bei uns finden Sie „mehr als  Physiotherapie“: einen Ort der Förderung Ihrer Gesundheit und Ihres Wohlbefindens. Eine Oase in Ihrem Alltag – Zeit, nur für Sie!

Ganzheitlich – für Körper, Geist und Seele. 


Cornelia Brucks

PhysioCoach & Physiotherapeutin & Heilpraktikerin

Maike Krauth-Lubnow

Physiotherapeutin

Christina Neumann

Physiotherapeutin

Theresa Erb

Physiotherapeutin

Theresa Erb

Physiotherapeutin

Sie wollen gleich einen Termin oder haben noch Fragen?

Praxisräume



Termin­hinweise


1. Telefonische Terminabsprache
Für eine individuelle Beratung und Betreuung ist die persönliche, telefonische Terminabsprache unverzichtbar.

2. Erste Behandlung
Bitte kommen sie zur ersten Behandlung ca. 15 Minuten früher, um organisatorische Angelegenheiten in Ruhe erledigen können.

Gerne können Sie unseren Anamnesefragebogen und die Datenschutzverordnung vorab runterladen und ausgefüllt mitbringen.

Folgende Punkte werden bei Ihrem 1. Besuch geklärt:

  • Begleichen der Rezeptgebühr
  • Besprechung, Abgleichen und Ausdruck des Terminplans
  • Besprechung und Unterschreiben der Honorarvereinbarung (gilt für Privatpatienten und Selbstzahler)

3. Behandlungszeiten
Die durchschnittliche Behandlungszeit ist laut GKV-Vertrag: 15 - 20 Minuten.
Diese Zeitvorgaben (d.h. eine Behandlung kann auch vor dieser Zeit „rund“ und abgeschlossen sein!) sind ungefähre Richtwerte und inklusive:

  • der Rezeptüberprüfung und -eingabe sowie der Rezeptgebühren
  • der Vor- + Nachbereitungen wie umziehen und den Raum verlassen
  • der Dokumentationen über den Behandlungsverlauf
  • des Arztberichtes
  • der Terminvergabe
  • der Rechnung sowie der Abrechnung

Wir halten dies aus therapeutischer Sicht für nicht vertretbar.
Wir investieren mehr Zeit in die Behandlung unserer Patienten, als dieser Richtwert vorgibt.
Sind Sie Privatpatient oder Selbstzahler, dann haben Sie die Möglichkeit ihre Therapiezeit bei Krankengymnastik, Physiotherapie und Manueller Therapie selbst zu wählen.
Sie können sich zwischen 20 und 40 Minuten der jeweiligen Therapie entscheiden.
Bitte sprechen Sie mit Ihrem Therapeutin, welche Therapiezeit für Ihre Behandlung optimal wäre und klären Sie als Privatpatient zuvor, in welcher Höhe Ihre Krankenkasse die Kosten übernimmt.

4. Verspätung bei Terminen
Selbstverständlich kann es vorkommen, dass man zu spät aus dem Büro kommt, alle Ampeln auf Rot stehen und zu allem Unglück die Straße auch noch fünf Minuten von einem Müllauto blockiert wird. Dafür haben wir Verständnis.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Behandlungszeit wie vorgesehen endet. Wir können die Zeit, die Sie sich verspäten, nicht an die Behandlungszeit anhängen, da die anderen Patienten nach Ihnen – zurecht – einen pünktlichen Therapiebeginn erwarten.

Generell bemühen auch wir uns um Pünktlichkeit, da wir aber mit und am Menschen arbeiten, läßt sich dies nicht immer auf die Minute vorhersehen.
Gönnen Sie sich bei der Terminvergabe genügend Puffer, um sich und uns nicht unnötig unter Zeitdruck zu setzen. 

5. Termine nicht wahrnehmen können / Absagen
Ihr Kind ist erkrankt? Sie müssen länger arbeiten?
Es gibt immer Gründe, weshalb Sie einmal zu einem vereinbarten Termin nicht in die Praxis kommen können. Auch das können wir verstehen.
Bis 24 h können Sie Ihren Termin bei uns kostenfrei absagen, spätere Absagen stellen wir Ihnen privat in Rechnung.
Davon machen wir – schon aus Fairness den anderen Patienten gegenüber – keine Ausnahme.
Für den Termin, der Ihnen entgangen ist, erhalten Sie selbstverständlich einen Ersatztermin.

Patientenstimmen

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass Ihr Eintrag erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
6 Einträge
Cornelia Höller Cornelia Höller aus Bad Vilbel schrieb am 16. Dezember 2019:
Frau Brucks hat meine Beschwerden im Kieferbereich schnell und effektiv beheben können. Sie ist sehr einfühlsam und passt sich den individuellen Bedürfnissen genau an. Dabei arbeitet sie ganzheitlich. Außerdem ist sie ein sehr sympathischer offener und empathischer Mensch, dem es wirklich um das physische und psychische Wohlbefinden der Patienten geht, was alles andere als selbstverständlich ist.
Ich kann ihre Praxis uneingeschränkt weiterempfehlen.
Monika Berberich Monika Berberich aus Frankfurt/M. schrieb am 12. Dezember 2019:
Die Praxis von Frau Brucks und ihren Mitarbeiterinnen kann ich nur empfehlen. Seit über einem Jahr bin ich wegen verschiedener Probleme mit den Beinen bei Frau Krauth in Behandlung und sehr zufrieden mit ihrer Arbeit. Ich mache immer noch Fortschritte, die ich kaum für möglich gehalten habe. Besonders wichtig finde ich, dass Frau Krauth auch Körperregionen einbezieht, die - scheinbar -nicht unmittelbar betroffen sind. Herzlichen Dank!
Frau Pehlemann Frau Pehlemann aus Frankfurt schrieb am 22. September 2017:
Frau Brucks und ihr Team verstehen es, Patient*innen höchst professionell, freundlich und mit tollem Einfühlungsvermögen willkommen zu heißen und aufzunehmen. Ich fühle mich sehr gut aufgehoben und als Schmerzpatientin ist es mir ein besonderes Anliegen, Frau Brucks für ihre gute und aufmerksame Arbeit zu loben. Nirgends sonst wurde ich mit einem derartig offenen und fürsorglichen Verständnis für meine individuelle Kondition aufgenommen und langzeit behandelt.
Vielen Dank!
Herr K. Herr K. aus Frankfurt schrieb am 17. August 2017:
Nach einem schweren Unfall erlitt ich mehrere Wunden auf und unter der Lippe. Lange Zeit habe ich gehofft, dass es von alleine wieder so wird wie früher. Leider ohne den gewünschten Erfolg.
Da ich aber Musiker bin und auf meine Lippenmuskulatur angewiesen bin, erkundigte ich mich bei Verwandten und entdeckte die Praxis von Frau Brucks mit der Narbentherapie nach Böger.
Schon zu Beginn fühlte ich mich sehr wohl und gut aufgehoben in ihren Händen. Nach jeder Behandlung spürte ich wie wichtig ein gesunder Energiekreislauf im Körper ist und dass es mir nach jeder Sitzung viel besser ging. Im Laufe der Zeit nahm sie mir nicht nur die psychischen, sondern auch die physischen Beschwerden vor den Narben. So konnte ich wieder mit erheblich mehr Freude und Energie an meinen Beruf und meine Tätigkeiten gehen. Ich möchte mich sehr herzlich bei Ihr dafür bedanken.
Frau Anne Wolf Frau Anne Wolf schrieb am 3. Mai 2017:
Danke für die schnellen Lösungen der Schmerzen in Hüfte und Schulter und Eure Flexibilität bei der Terminfindung. Als Selbstständige ist es nicht so einfach, kurzfristig umzubuchen, auch dafür vielen Dank.
Frau Sandra Wißmüller Frau Sandra Wißmüller aus Langenselbold schrieb am 2. Februar 2017:
Ich war immer mal wieder etappenweise bei Frau Brucks in physiotherapeutischer Behandlung wegen einer Kieferproblematik. Die Behandlung hat mir immer sehr gut getan und Frau Brucks sah mich und meine Beschwerden immer ganzheitlich. Sie arbeitete sehr einfühlsam und immer auf meine Bedürfnisse angepasst. Inzwischen geht es mir zunehmend besser, sodass ich gerade keine Behandlung mehr brauche!