Collect moments – Mee(h)rzeit im Alltag!

Collect moments - Mee(h)rzeit
Was siehst du? Nur ein Tropfen oder ein Wunder der Natur?

Häufig frage ich meine Klienten am Ende der Woche:

„Was war dein schönster Moment in dieser Woche?“.

Geübte antworten mir schnell, Ungeübte benötigen länger an Zeit.

Studien belegen, dass viele Menschen schon nach 49 Tagen (7×7) deutlich mehr Glück und Zufriedenheit spüren.

Jetzt in der Urlaubs- und Ferienzeit wird dir das sicher leichter fallen, weil dein Hamsterrad zur Ruhe kommt.

Und du kannst  schon mal üben: für die Zeit nach dem Urlaub.

Für Mee(h)rzeit im Alltag.

Feedback einer Kundin:

„Seitdem ich von Ihnen weiß und realisiert habe, wie wichtig Pausen sind, mache ich diese auch öfter. Das sind reine Glücksmomente für mich. Auch meine Übungen mache ich jetzt zwischendurch, plötzlich geht das und mir geht es soooo viel besser, ein großartiges LEBENSGEFÜHL“, erzählt Frau A.S.aus Frankfurt, begeistert und schwungvoll.

Mein Vital-Impuls

„Collect moments, not things“.

Führe ein Alltags-Glückstagebuch 7×7: an 7 Tagen, für 7 Wochen.

Nimm dir am Ende jedes Tages 5 Minuten Zeit, um Dinge zu notieren, die dich glücklich gemacht haben. Stichworte genügen.

Beobachte, was mit dir passiert.

Gerne kannst du mir davon berichten – ich freue mich darüber!

Ich wünsche Dir,

daß du das Gute und Positive in Deinem Leben

sehen und er-leben kannst. 

Deine Cornelia Brucks 

Gefällt Ihnen dieser Artikel?

Share on facebook
Teilen auf Facebook
Share on linkedin
Teilen auf Linkedin
Share on pinterest
Teilen auf Pinterest
Share on xing
Teilen auf XING
Share on whatsapp
Teilen auf WhatsApp
Share on twitter
Teilen auf Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.